KEN GmbH & Co. KG

05.06.2019

Guten Tag, Herr Hinske,

ein ganz großes DANKESCHÖN für die professionelle und freundliche Hilfe beim Support!

Sie und das Team bringen eine sagenhafte Geduld bei der Unterstützung auf, so dass die „Angst“ vor dem Programm relativ schnell verschwindet.

Wir hoffen weiterhin auf eine sehr gute Zusammenarbeit.

Viele Grüße aus Neunkirchen
Das TEAM der KEN

Schlosserei AUFDERMAUER GmbH

03.04.2019

Sehr geehrter Herr Hinske!

Ich möchte mich bezüglich Ihrer Hilfe bei der Erstellung des Angebotes für die Stadtentwässerung nochmals ganz herzlich bedanken, so professionell, freundlich und mit einer sagenhaften Geduld —- mir wären die Nerven aus dem Fenster gesprungen….. !

Vielen Dank!

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, Monika Hummler.

Mit freundlichem Gruß

SCHLOSSEREI
A U F D E R M A U E R

wupsi GmbH

wupsi GmbH

21.01.2019

Sehr geehrter Herr Hinske,

ich möchte an dieser Stelle einmal die Gelegenheit nutzen und mich für die überaus kompetente und jederzeit verfügbare Unterstützung bei subreport bedanken.

Durch die Nutzung der Plattform und der Zusammenarbeit mit subreport konnte die Umsetzung und Abwicklung der Ausschreibungen deutlich verbessert und vereinfacht werden.

Der Service, die Erreichbarkeit und die zu jeder Zeit freundliche Unterstützung ist für uns von großem Wert.

Ich kann die Zusammenarbeit mit subreport ohne Einschränkung weiterempfehlen und freue mich auf eine weitere erfolgreiche und vor allem vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

i. A. Björn Haumann

Leitung Einkauf

Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen

30.11.2018

Sehr geehrter Herr Hinske,

seit einigen Jahren nutz die Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen die Vergabeplattform subreport ELViS für die Abwicklung ihrer öffentlichen sowie beschränkten Vergabeverfahren.

In den ersten Jahren der Zusammenarbeit mit subreport ELViS wurden die Vergabeunterlagen parallel noch in Papierform versendet, um den Bieter „step by step“ an diese neue Verfahrensart zu gewöhnen.

Seit 2015 ist die Anforderung der Unterlagen ausschließlich auf elektronischem Weg möglich. Die weiterhin hohe Beteiligungsquote der Unternehmer hat uns diese Entscheidung nicht bereuen lassen.

Vorteile sehen wir in einer erhöhten Rechtssicherheit, einer deutlichen Kosteneinsparung durch den Wegfall der Versendung der Vergabeunterlagen in Papierform sowie geringer Zeit- und Arbeitsaufwand innerhalb der Verwaltung, mehr Transparenz im Vergabeverfahren und in der Korruptionsprävention.

Der Support bei subreport ELViS ist stets freundlich und hilfsbereit und man kann, sowohl per Email als auch über Telefon, eine schnelle Antwort erwarten. Die Mitarbeiter besitzen ein jederzeit verfügbares und hervorragendes Fachwissen.

Für die jahrelange gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit möchten wir uns auf diesem Weg bedanken.

Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen

im Auftrag

Iris Büser

Neuwieder Straßenbau GmbH



22.11.2018

Vielen Dank für die Hilfestellung

Sehr geehrter Herr Hinske,

wir nehmen Bezug auf den heutigen „Vorfall“ und der dann doch plötzlichen Angebotsabgabe im Onlinefall!

Wir haben das Thema „Onlineabgabe“ immer etwas stiefmütterlich betrachtet, da eine Abgabe der Angebote bis dato auch immer noch in Papierform möglich war.
Bis Heute!

Wir sind immer davon ausgegangen, dass es sich hierbei um kleine Veränderung handelt, welche lediglich im subreport umgestellt werden. Dem ist nicht so! Wir können nur jedem empfehlen, sich der Onlineabgabe frühzeitig zu widmen!

Wir hatten nur Glück, denn dank der super funktionierenden Kommunikation mit subreport, natürlich gemeint sind die Mitarbeiter welche dahinter stehen, wurde uns in diesem Fall, welcher wirklich keine Zeit mehr hatte, absolut schnell geholfen.

Hier waren diverse PC Probleme (JAVA funktionierte nicht richtig, die Benutzerrechte waren nicht eindeutig auf dem PC hinterlegt, usw…), welche das Einstellen von Daten blockiert haben, zu lösen.
Die eigentliche Einstellung der Unterlagen auf der Plattform und natürlich auch all die anderen Thematiken, welche zur Bearbeitung auf der Plattform nötig waren, wurden hier schnell und kompetent gelöst.

Wir möchten hiermit zum Ausdruck bringen, dass wir dankbar sind ein tolles Team hinter subreport zu finden, welches steht’s freundlich und hilfsbereit ist.

Aber nochmals ist hier anzumerken, dass es eigentlich ohne Vorbereitung der Hardware, wie auch das Bedienen der Plattform, Zeit braucht. Diese sollte man sich in jedem Fall nehmen! Denn wir dürfen nicht einfach davon ausgehen, dass alles reibungslos im eigenen Betrieb, und zwar binnen Minuten, funktioniert! Denn der Fehler kann schnell im Detail stecken und unter Umständen zur verspäteten Abgabe der Angebote und somit zum Ausschluss führen.

Wir danken vielmals für die Hilfeleistung und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Neuwieder Straßenbau GmbH
i. A. Sonja Schiemenz

Winkels Servicegesellschaft mbH

04.09.2018

Ein Dankeschön an die ganze Firma

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Firma Winkels Servicegesellschaft mbH möchte sich auf diesem Wege für den guten Service und die schnelle Hilfe bei Ausschreibungen bedanken. Wir haben schon mehrfach die Vergabeplattform subreport ELViS zur Angebotsabgabe genutzt. Auch die technische Abteilung in Ihrem Hause ist immer hilfsbereit. Besonders bei Frau Kleine möchten wir uns bedanken, für den ausgezeichneten Kundenservice und Hilfe bei der Einrichtung unserer Firmendarstellung. Ihr seid ein tolles Team, macht weiter so.

Mit freundlichem Gruß

Petra Naß
Leiterin der Angebotsverwaltung

www.winkels-gmbh.de

Scholl & Briller Dachdeckermeister GmbH

31.08.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte mich auf diese Weise ganz Herzlich für die schnelle und unbürokratische Hilfestellung bei der Abgabe eines Angebotes für Städtentwässerung Köln bedanken.

Durch den schnellen Eingriff (Team Viewer) durch Herrn Ehl, der mit einigen Klicks die richtige Software installiert hat, konnte ich noch rechtzeitig unser Angebot abgeben.

Nochmals vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Briller
Dachdeckermeister/Geschäftsführer

www.Scholl-Briller.de

Claudia Forcht Projektsteuerung + Architektur

Claudia Forcht Projektsteuerung + Architektur

06.11.2017

Sehr geehrter Herr Hinske,

als ausgebildete Architektin mit langjähriger Berufserfahrung in der Projektsteuerung biete ich öffentliche und privaten Bauherren eine qualifizierte Dienstleistung für das Management von öffentlichen und öffentlich geförderten Bauvorhaben an. Für Kommunen, Verbandsgemeinden und Landkreise bedeuten die Projektmanagementleistungen Zugriff auf qualifiziertes Bauwissen und Entlastung der eigenen personellen Kapazitäten.

In meiner Funktion als selbstständiger Projektsteuerer wird z.B. das Ausschreibungsverfahren gemeinsam mit dem Bauherrn festgelegt und durchgeführt. Dies beginnt mit der Zusammenstellung der gesamten Ausschreibungsunterlagen, über die Durchführung der Submission bis zur Aufbereitung der Vergabevorschläge je Gewerk.

Für die Durchführung der Ausschreibungsverfahren wird von mir die Vergabeplattform subreport ELViS genutzt. Die Plattform wird von der Bieterseite sehr gut angenommen, was sich durch eine starke Teilnahme bestätigt. Folgende Kriterien haben sich bei der Nutzung der Plattform als positiv dargestellt:

 

  1. Starke Beteiligung der Bieter Bei den Bietern ist die Nutzung der Plattform bekannt und gehört zu ihrem täglichen Geschäft. Dabei stellt sich heraus, dass die Größe der Firmen keine Rolle spielt, da die Nutzung der Plattform anwenderfreundlich und selbsterklärend ist.
  2. Sicherstellung einer kompetenten Hotline beim Plattformbetreiber Der Plattformbetreiber kann bei Fragen durch den Ausschreiber wie auch bei Bieterfragen jederzeit kompetent und schnell weiterhelfen. Dies auch kurz vor Submissionsbeginn, falls Fragen zum System auftreten. Auch bei der Erstellung der Vergabeakte für die Dokumentation werden kompetente Auskünfte erteilt.
  3. Kostenfreie Nutzung aller Plattformfunktionen durch die Bewerber/Bieter Durch die kostenfreie Verfügungsstellung der gesamten Vergabeunterlagen wird die Plattform durch Firmen und Handwerksbetriebe gerne angenommen. Dies wirkt sich ebenfalls positiv auf den Wettbewerb aus und zeigt sich durch eine starke Teilnahme. Es fallen weder Schutzgebühren noch spezielle Software- oder Registrierungsgebühren an.
  4. Umfängliche Dokumentation der Vergabeakte Als Projektsteuerer für öffentlich geförderte Bauprojekte ist es wichtig eine umfängliche Dokumentation über die durchgeführten Vergaben am Ende der Ausschreibungen dem Bauherrn zu übergeben. Die Plattform ist revisionssicher und dokumentiert jeden einzelnen Schritt. Die gesamte Bieterkommunikation wird über die Plattform geführt. Dies erspart Zeit und erleichtert die tägliche Arbeit.

 

Die starke Beteiligungsquote der Handwerksbetriebe und Baufirmen sowie die äußerst positive Resonanz zeigen, dass die Vergabeplattform subreport ELViS gut angenommen wird und die Kriterien einer nutzerfreundlichen Bedienung vollumfänglich erfüllt.

Mit freundlichen Grüßen
Dipl. Ing. C. Forcht

Claudia Forcht
Projektsteuerung + Architektur
Stelzenberger Weg 5
67661 Kaiserslautern

Flughafen Stuttgart GmbH

Flughafen Stuttgart GmbH

21.08.2017

Sehr geehrter Herr Rose,

die Flughafen Stuttgart GmbH hat im Jahr 2013 begonnen, Ausschreibungen über Subreport zu veröffentlichen. Die Entscheidung fiel aufgrund der einfachen und intuitiven Bedienung, der vielfältigen zur Verfügung stehenden Ausschreibungsarten außerhalb der VOB/A sowie der einfachen Verwendung eigener Formblätter und Veröffentlichungstexte.
Inzwischen werden Ausschreibungsunterlagen der FSG nahezu ausschließlich über Subreport digital zur Verfügung gestellt. Gerade in der jetzigen Zeit hoher Baukonjunktur mit schlechter Reaktionsquote auf Veröffentlichungen ist auch die Möglichkeit, geeignete Bieter im Rahmen der Veröffentlichung aktiv ansprechen zu können, ein wichtiges Mittel den Angebotsrücklauf zu verbessern.

Wir danken Ihnen und dem Team von Subreport für die hervorragende Betreuung, die stets gute Erreichbarkeit und allzeit zuverlässige Lösung aller Probleme gerade auch während Tagesrandzeiten.

Mit freundlichen Grüßen
Flughafen Stuttgart GmbH

i.V. Lothar Döring                                            i.V. Joachim Klemm
Leiter Einkauf                                                 stellv. Leiter Einkauf

Flughafen Stuttgart GmbH
Postfach 23 04 61
D-70624 Stuttgart

Computacenter AG & Co oHG

Computacenter AG & Co oHG

28.02.2017

Hallo Herr Hinske,

ich möchte mich nun auch nochmal offiziell bei Ihnen für den sehr kundenfreundlichen Support bedanken. In der Zeit, in der ich mit Ihnen und Ihren Kollegen zusammengearbeitet habe, wurde ich stets freundlich und sehr kompetent unterstützt!

Vielen Dank dafür!

Mit freundlichen Gruessen – Best regards

Lukas Venken
Account Manager
Workplace Sales

Computacenter AG & Co oHG
Enabling Users

Ratingen
Tel.:                 +49 2102 169 1041
Mobile:            +49 152 02617907
Fax:                 +49 2102 169 1125
Short-Dial:       561041
E-Mail: lukas.venken@computacenter.com
WWW: www.computacenter.de