Online-Seminar | subreport ELViS – Neuerungen im niedersächsischen Vergaberecht (UVgO, VOB/A 2019)

Es gibt Neuerungen im niedersächsischen Vergaberecht. Damit Sie optimal informiert sind und Ihre Ausschreibungen nach der neuen VOB/A bzw. UVgO einfach elektronisch durchführen können, laden wir Sie ein zum

Online-Seminar „Neuerungen im niedersächsischen Vergaberecht – UVgO und VOB/A 2019″

Inhalt:

Dieses Online-Seminar ist speziell auf die Bedürfnisse und Fragestellungen der Auftraggeberseite ausgerichtet. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Neuerungen, die für Sie in subreport ELViS umgesetzt wurden: Von den Einstellungen und Funktionen bezüglich der UVgO, über die korrekte Erstellung von Zuschlagskriterien, bis zur automatischen Angebotsauswertung – hier wird Ihnen alles übersichtlich und anhand von Praxisbeispielen erläutert. Auch die erweiterte Formularbibliothek wird ausführlich und anschaulich präsentiert. Des Weiteren erhalten Sie nützliche Tipps für einen reibungslosen, zeitoptimierten Workflow mit subreport ELViS.

Übersicht:

 Vergaberechtliche Inhalte:

  • Neuerungen im niedersächsischen Vergaberecht (NTVerG)
  • Überblick über die neuen Regelwerke
  • Änderungen und Neuerungen der UVgO gegenüber der VOL und VgV
  • Änderungen der VOB/A 2019 gegenüber der alten VOB/A
  • Vergabestatistikverordnung (VergStatVO)
  • Fragen und Diskussion

Praxisteil subreport ELViS:

  • Die Umsetzung der VOB/A 2019 und der UVgO in ELViS
  • Erstellung von Zuschlagskriterien
  • Einweisung in die Formularbibliothek
  • automatische Angebotsauswertung
  • elektronische Vergabestatistik
  • Tipps und Tricks für einen effizienten Workflow
  • Fragen und Diskussion

Online-Seminar-Tool:
Als Online-Seminar-Plattform nutzen wir das browserbasierte Tool der Firma 3CX. Eine kurze Anleitung über Grundeinstellungen und Funktionen für Teilnehmer eines Online-Seminars finden Sie hier.


 

Agenda zum Download

Wann:
Dienstag, 06.10.2020
09:00 – 13:30 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!